Kontakt

Allgemeine Informationen (per Telefon und Fax)

Für alle allgemeinen Informationen über verify-u wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Telefon: 06131 - 4649 802
Telefax: 0180 5 666 993 ( 0.14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0.42 €/Min. )

Endkunden-Service

Wenn Sie bereits Endkunde sind und/oder Hilfe bei technischen Problemen benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Service unter:

support@verify-u.de

Hinweis

Denken Sie bei jeder Support-Anfrage daran, Ihre Kundenreferenznummer anzugeben oder bereit zu halten. Diese finden Sie in der ersten E-Mail von verify-u.

Erreichbarkeiten

Unser Support Team steht Ihnen von Montag bis Freitag, zwischen 8:30 Uhr und 17:30 Uhr zur Verfügung.

Soforthilfe

Unser Support hat die häufigsten Kundenanfragen und unsere hilfreichsten Antwort gesammelt und hier zur Verfügung gestellt:

FAQ

Was ist verify-u?

Durch die Online-Identitätsprüfung von verify-u stellen wir für unseren Partner sicher, dass die von Ihnen eingegebenen Daten mit Ihrer Person übereinstimmen.

Bitte beachten Sie hierzu:
  • Sie können nur sich selbst identifizieren. Eine Identifizierung von Dritten wie Freunde, Verwandte oder Familie ist nicht möglich.

Was brauche ich, um mich identifizieren zu lassen?

Um Sie online identifizieren zu können, benötigen wir:

  • Ihre persönlichen Daten
  • Eine Mobilfunknummer, auf die Sie Zugriff haben
  • Eine E-Mail-Adresse, zu der Sie Zugriff haben
  • Ein Girokonto, dessen Inhaber Sie sind oder eine Webcam, um sich live von einem unserer Mitarbeiter identifizieren zu lassen

Wozu benötige ich meine Mobilfunknummer?

Die Verifizierung Ihrer Mobilfunknummer dient unter anderem dazu, Sie vor dem Missbrauch Ihrer Daten zu schützen. Da diese Nummer weltweit nur einmal vergeben ist, wird Ihr Mobilfunkgerät zu Ihrem persönlichen Schlüssel für Ihr verify-u-Kundenkonto. Mit diesem Schlüssel haben Sie dann Zugang zu weiteren Mandanten der verify-U GmbH, ohne sich erneut vollständig identifizieren zu müssen.

Wie verläuft die Identifizierung per Videotelefonie?

Sie können sich im Verifizierungsprozess direkt mit einem unserer Mitarbeiter per Videotelefonie verbinden lassen, oder aber einen Termin vereinbaren – was Ihnen lieber ist.

Unser Mitarbeiter wird dann Ihr Ausweisdokument prüfen und Ihnen anschließend eine SMS-PIN zusenden, die Sie ihm oder ihr vorlesen müssen. Anschließend ist die Identifizierung abgeschlossen.

In der Regel können Sie Ihre verify-u Identität sofort nach der erfolgreichen Identifizierung per Videotelefonie einsetzen, die letzten Entscheidung obliegt aber natürlich unserem Partner, für den Sie die Identifizierung durchlaufen sind.

Außerdem muss unser Mitarbeiter einen Nachweis zu der Identifizierung erstellen. Dazu gehört die Audio-Aufnahme der Videotelefonie und das Erstellen von Bildern.

Wozu eine Audio-Aufzeichnung und das Erstellen von Bildern während der Identifizierung per Videotelefonie?

Wir müssen einen Nachweis zu der erfolgten Identifizierung erbringen. Die Identifizierung mittels Videotelefonie kann deswegen nur dann erfolgreich durchgeführt werden, wenn Sie der Audio-Aufzeichnung und dem Erstellen der Bilder zustimmen. Selbstverständlich werden die erstellten Bilder und Audio-Datei ausschließlich zu Zwecken der Identifizierung verwendet.

Meine Identifizierung wurde wegen schlechter Bildqualität abgelehnt. Was sind meine Optionen?

Eine ausreichend gute Bildqualität ist zur Identifizierung per Videotelefonie unerlässlich. Sollte Ihre Identifizierung wegen einer nicht ausreichenden Bildqualität gescheitert sein, können Sie folgendes unternehmen, um die Bildqualität zu verbessern:

  • Verwenden Sie einen möglichst schnellen und stationären Internetzugang (z.B. DSL oder Kabel-Internet).
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit die Verwendung eines WLAN Zuganges oder sorgen Sie für eine möglichst hohe Signalstärke.
  • Verwenden Sie eine Webcam mit geeignetem Fokus. In Notebooks eingebaute Webcams können oft nur sehr eingeschränkt fokussieren. Kameras in Mobilfunkgeräten können hingegen oft sehr gut fokussieren.
  • Nutzen Sie die in unserem Prozess angebotene Videotelefonie. Diese wird automatisch gestartet, wenn Sie einen WebRTC kompatiblen Browser verwenden (z.B. Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera).
  • Sollten Sie einen Desktop Computer ohne Webcam zur Registrierung nutzen oder Ihre Webcam nicht den Anforderungen hinsichtlich der Bildqualität entsprechen, bieten wir ihnen als Alternative eine App für die Durchführung der Videotelefonie an. Diese App ist kostenlos erhältlich für Android und IOS. Um diese App verwenden zu können, benötigen sie einen speziellen Token: Dieser wird ihnen bei der Auswahl eines Termins über die App im Prozess direkt angezeigt oder im Bedarfsfall von unserem Agent zugeschickt.

Was passiert nach Abschluss der Identifizierung?

Sobald wir Sie erfolgreich identifizieren konnten, geben wir diese Information an unseren Partner weiter. Dieser wird sich dann mit Ihnen zeitnah in Verbindung setzen und Ihnen den weiteren Ablauf Ihrer Antragstellung erläutern.

PageID: -